Ihr Urlaub beginnt hier
Ich möchte mieten
Ich möchte campen

Urlaub auf Texel
Was zu tun ist auf Texel

Mit über 13.500 Einwohnern ist Texel sowohl einwohnermäβig als auch flächenmäβig die gröβte Watteninsel. Die Landschaft ist reichhaltig und verschiedenartig, mit Poldern, breiten Sandstränden, Dünen und Grasflächen, Heide und Wald. Die ganze Westküste besteht aus einem 30-km langen Strand. Der breite Sandstrand wird eingesäumt durch natürlich entstandene Dünen.

Texel lässt sich am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad entdecken

Auf einer Gesamtlänge von 140 km gibt es viele schöne Radwege. Besonders empfehlenswert ist der Radweg längs dem Deich am Wattenmeer und der alte Waalenburger-Deich zwischen De Koog und Den Burg.

Darüber hinaus gibt viele schöne ausgeschilderte Wanderwege durch Dünen und Wald.

Informationen Dörfer auf Texel

Einige Empfehlungen
Texel erleben